De Swal

De Swal ist ein Naturschutzgebiet direkt außerhalb des Zentrums von Koekelare.

Diese feuchte Heuwiese befindet sich seit 1992 im Besitz der Gemeinde. Das Naturschutzzentrum 'De Ruidenberg' ist verantwortlich für das Management dieses einzigartigen Stücks Natur. De Swal ist frei zugänglich und in den Sommermonaten können Sie bis zu 400 Orchideen bewundern!

Der Haupteingang befindet sich an der T-Kreuzung Swytswal / Eikendreef.

Offen nach Reservierung

Das Käthe Kollwitz Museum und das Fransmansmuseum sind wieder (begrenzt) geöffnet , jedoch nur nach vorheriger Reservierung (vorerst nicht an Feiertagen und Wochenenden).

Dies kann vorerst telefonisch (0032 51 61 04 94) oder per E-Mail erfolgen: cultuurentoerisme@koekelare.be

Der Tourismus- und Kulturservice ist unter der Woche geöffnet (nicht am Montag- und Mittwochmorgen), vorerst jedoch nicht an Feiertagen und Wochenenden.